Innovationen für den Straßenbau seit 1925!
Vialit Viacore
Asphalt nach EN 13108

Unter der Vielzahl von Asphaltmischgütern gibt es genau ein „ultratemperaturabgesenktes Asphaltmischgut“, das als Bauprodukt mit CE Konformität nach EN 13108 diese Norm erfüllt: Vialit Viacore®.

 

Durch diese Entwicklung der Vialit Gruppe werden in der Zukunft neue Wege im Bereich der emissionsreduzierten Bauweisen ermöglicht. Diese Technologie bedeutet nicht nur bei der Straßenerhaltung, sondern auch beim Neubau und der Reparatur von beanspruchten Bereichen wie Flugflächen einen neuen Qualitätsstandard. Viacore® wurde auf der Wingis-Datenbank der Berufsgenossenschaft Bau in Frankfurt bereits freigeschaltet und wird mit dem Giscode RepA 10 (VOC frei bis 300°C, d.h. ohne Lösungsmittel) geführt!

 

Viacore® ist bei einer Mischguttemperatur von 10 ° bis 50 °C perfekt zu verarbeiten – und dies auch bei niedriger Umgebungstemperatur. Das bedeutet: Viacore® kann in der kalten Jahreszeit problemlos verarbeitet werden. Und nicht nur das: Im Sommer ermöglicht diese Eigenschaft eine schnellere Verkehrsfreigabe.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • Dauerhafte Reparatur bei Aufgrabungen
  • Reparatur von Schäden im Asphalt
  • Herstellung von Asphaltflächen einschließlich hoch belasteter Verkehrsflächen (Flughäfen, Autobahnen und industriell genutzte Flächen)
  • Asphaltierungen in schwer zugänglichen Bereichen
  • Herstellung von Anrampungen
Schnelle und einfache Verarbeitung – Schritt für Schritt
Schritt 1. Untergrundvorbehandlung
Der Untergrund und vorhandene Anschlüsse sollten bestmöglich gereinigt werden. Schmutz, lose Teile und Staub müssen entfernt werden. Die Kanten können gegebenenfalls sauber ausgeschnitten werden. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, empfiehlt sich die Verwendung einer Haftbrücke. Hierzu kann z.B. mit einem Voranstrich mit Vialit REaktiv Primer oder bei größeren Flächen mit einer Bitumenemulsion (C40B5-S oder C60BP4-S) gearbeitet werden.
Schritt 2. Vorbereiten
Um das Produkt zu aktivieren, erfolgt eine Zugabe von 2 M% Wasser. Anschließend muss Vialit Viacore® mit dem Wasser gut und möglichst gleichmäßig durchmischt werden, um eine Homogenisierung zu erreichen. So härtet das Produkte gleichmäßig aus und Sie erzielen ein hervorragendes Ergebnis.
Schritt 3. Einbauen
Vialit Viacore® wird gleichmäßig auf der Fläche verteilt. Das Produkt wird leicht überhöht (0,5 cm bis 1 cm) eingebaut. Beträgt die Einbautiefe mehr als 4 cm, sollte in Schichten von maximal 4 cm eingebaut werden. Jede Schicht muss verdichtet werden.
Schritt 4. Verdichten
Zum Abschluss erfolgt die Verdichtung des Mischgutes mit einem geeigneten Gerät wie zum Beispiel mit einer Rüttelplatte oder mit einer Walze.
Verarbeitungshinweise

Für Vialit Viacore® gelten gemäß EN 13108 im Wesentlichen die gleichen Einbaurichtlinien wie bei der Verarbeitung von Heißasphalt. Ausnahmen sind jedoch die Einbautemperatur und die notwendigen Viskositätserhöhung von Viacore-Mischgut durch die Zugabe von Wasser.


Alle mit dem Einbau betreuten Mitarbeiter müssen Ihren Tätigkeitsbereich beherrschen. Es ist von Vorteil, wenn mindestens eine Person erweiterte Kenntnisse über den Einbau von Asphaltmischgut besitzt.

 

Schichtdicken je Lage:

viacore Min. in cm Max. in cm
AC  5 1,5 3,5
AC  8 2,5 4,0
AC 11 3,5 5,0

 

Vorteile und Nutzen
  • LANGE SAISON: Straßeninstandhaltung kann mit Viacore auch im Winter und bei Schlechtwetter betrieben werden. So kann der Bauherr seine Projekte besser koordinieren und Zeitnot vermeiden. 365 Tage pro Jahr stehen ihm zur Verfügung!
  • HOHE QUALITÄT: Durch seine gute Verformungsbeständigkeit bei großer Hitze, exzellente Tieftemperaturbeständigkeit sowie einen geringen Hohlraumgehalt ist Viacore sehr langlebig und dauerhaft. Dies stellt sicher, dass Folgereparaturen auf ein Minimum beschränkt bleiben und so auf längere Sicht die Kosten minimiert werden!
  • UMWELTVERTRÄGLICH: Viacore ist frei von umweltschädlichen Substanzen und Lösungsmitteln. Für seine Herstellung werden nachwachsende Rohstoffe verwendet und durch seine niedrige Herstellungstemperatur wird der CO2-Eintrag minimiert. Dies bedeutet, dass Sie ein gutes Gewissen haben können, wenn Sie Viacore einsetzen. Auch reduzieren Sie die gesundheitliche Belastung Ihrer Mitarbeiter und somit Fehlzeiten!
  • ZERTIFIZIERT: Viacore ist ein Bauprodukt und CE-konform nach EN 13108. So können Sie absolut sicher sein, dass Sie alle Vorteile des ultra-temperaturabgesenkten Asphaltes nutzen können, ohne Nachteile im Vergleich zu herkömmlichen Asphalten in Kauf nehmen zu müssen!
Verbrauch und Lieferformen
Verbrauch

Ca. 25 kg je m² und cm Schichtstärke.

Lieferformen

25 kg PE Eimer / 32 Gebinde pro Europalette = 800 kg / Palette.

1.000 kg Big Bag (nach Wiegenote).

 

Downloads
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten? Wir bearten Sie gerne ausführlich. Ein Anruf oder eine kurze Kontaktanfrage genügt!