Innovationen für den Straßenbau seit 1925!
Vialit Bitumenfertigschlämme
Zur Porenversiegelung und Beschichtung von Beton- und Asphaltflächen


Wesentlicher Einsatzzweck der Bitumenfertigschlämme ist die Porenversiegelung und die Herstellung von Oberflächenschutzschichten auf Asphalt- und Betonunterlagen. So kommt sie auf Oberflächen von Fahrbahnen, Baustraßen, Autobahnrandstreifen, Hofeinfahrten, Schulhöfen, Geh- und Radwegen und vielen mehr zum Einsatz.

Eine rechtzeitig hergestellte Oberflächenschutzschicht verhindert die Zerstörung der Unterlage durch Feuchtigkeit und andere Einflüsse aus Witterung und Verkehr. Raue und poröse Stellen, die z.B. durch Kornausbrüche, Mörtelverluste oder Einbaufehler hervorgerufen wurden, können mit Bitumenfertigschlämme wirkungsvoll versiegelt werden.

Neben der Versiegelung frisch eingebauter, griffiger Asphaltbeläge sind der Schutz ausgemagerter und gealterter Asphaltbeläge sowie die optische Aufwertung von Asphalt- und Betonflächen weitere Einsatzmöglichkeiten.

Anwendungsgebiete
  • Porenversiegelung von Beton- und Asphaltflächen
  • Beschichtung von Beton- und Asphaltflächen
Anwendung Schritt für Schritt
Schritt 1. Reinigen
Die Asphaltunterlage staubfrei reinigen, bei grober Verschmutzung gegebenenfalls einen druckvollen Wasserstrahl oder Hochdruckreiniger einsetzen.
Schritt 2. Bitumenfertigschlämme aufbringen
Bitumenfertigschlämme aufbringen: Die Bitumenfertigschlämme auf die zu behandelnde Fläche kippen und mit einem Gummischieber gleichmäßig verteilen.
Verarbeitungshinweise

Verarbeitungsbedingungen

Die Arbeiten sind nur bei warmer, trockener Witterung auszuführen, da die Schlämme erst nach Verdunsten der Wasseranteile fest wird (mind. + 10 °C Bodentemperatur). Die Trocknungszeit beträgt je Schlämmelage etwa 1-3 Stunden. Tiefere Temperaturen verzögern, höhere Temperaturen beschleunigen den Trocknungsvorgang.

 

Untergrundvorbehandlung

Unterlage vor Verarbeitung gründlich reinigen. Eine Asphaltunterlage muss ebenflächig und gut verdichtet sein. Betondecken müssen ein festes Gefüge besitzen und frei von Staub- und Schlempeschichten sein. Bei großer Hitze vor dem Aufbringen der Schlämme die Decke mit Wasser leicht anfeuchten. Ältere Asphaltdecken erhalten als Haftvermittler einen Voranstrich mit 0,2 - 0,3 kg/m² Vialit C40BF1-S oder mit 0,4 - 0,6 kg/m² Vialit Bitumenfertigschlämme im Mischungsverhältnis von 1:1 mit Wasser.

 

Beschichtung

Die Schlämme wird vor der Verarbeitung gründlich aufgerührt, mit einem Gummischieber gleichmäßig verteilt und abgezogen. Um einen gleichmäßigen Oberflächenabschluss zu erzielen, sind 2 Schlämmelagen gemäß ZTV BEA-StB erforderlich. Ein folgender Schlämmeauftrag darf erst nach restloser Trocknung der vorhergehenden Lage aufgebracht werden. Geringe Farbabweichungen aus unterschiedlichen Chargen sind möglich. Die Gebrauchseigenschaften der Schlämme werden dadurch nicht beeinträchtigt. Wird eine treibstoff- und ölbeständige Beschichtung benötigt, ist Vialit Resist 2K zu verwenden.

Vorteile und Nutzen
  • Das Ersetzen von Substanzverlusten der Deckschicht ausgemagerten Asphalt- und Betonflächen bedeutet eine verlängerte Nutzbarkeit.
  • Hervoragende Abdichtungs- und Versiegelungseigenschaften stoppen den Eintrag unerwünschter Stoffe in tierfliegende Schichten und geben so Sicherheit.
  • Hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber mechanischer Beanspruchung bedeutet Langlebigkeit und somit Wirtschaftlichkeit!
Verbrauch und Lieferform
Verbrauch

Die Schlämme hat eine Dichte von etwa 1.300 kg/m³. Je nach Beschaffenheit der Unterlage werden für ein einlagige Porenversiegelung 1,0 - 1,5 kg/m² benötigt.

 

Für eine zweilagige Oberflächenschutzschicht werden in der ersten Schlämmelage 1,0 - 1,5 kg/m² und in der zweiten Schlämmelage 0,6 - 1,2 kg/m² eingesetzt.

Lieferform

Die Vialit Bitumenfertigschlämme wird als Einweggebinde mit einem Nettoinhalt von 30 kg geliefert. Auf einer Palette befinden sich 18 PE-Eimer.

 

Die Lagerfähigkeit beträgt im original verschlossenen Gebinde 6 Monate. Die Lagertemperatur muss dabei mehr + 2°C betragen.

Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten? Wir bearten Sie gerne ausführlich. Ein Anruf oder eine kurze Kontaktanfrage genügt!