Innovationen für den Straßenbau seit 1925!
Randversiegelung
Versiegelung von höher liegenden Fahrbahnrändern

Höher liegende Fahrbahnränder (Asphaltschultern) werden zum Schutz vor eintretender Feuchtigkeit gemäß ZTV Asphalt-StB mit Heißbitumen versiegelt.

In der Regel folgt die Ausführung den jeweiligen Lagen des Asphaltaufbaus, bei Einbau von mehreren Asphaltlagen in einem Arbeitsgang entsprechend in einem Arbeitsgang.

Unser moderner Fuhrpark bietet verschiedene Gerätetypen zur Ausführung von Randversiegelungen für alle Baustellenbedürfnisse.

Mehr zu den eingesetzten Produkten erfahren Sie hier.

 

Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten? Wir bearten Sie gerne ausführlich. Ein Anruf oder eine kurze Kontaktanfrage genügt!